Sind Sie auf der Suche nach einem Heimplatz?

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung wichtiger Punkte, die Ihnen bei der Suche nach einem Heimplatz eine erste Orientierung geben sollen:

Checkliste für die Suche nach einem Heimplatz

wichtige Ansprechpersonen

  • Familie, Bezugspersonen
  • Hausarzt
  • Seniorenberatungsstelle

Art der Einrichtung

  • Senioren-/Altenwohnheim (eigener Hausstand)
  • Senioren-/Altenheim (Verpflegung und Haushaltsführung durch die Einrichtung)
  • Senioren-/Altenpflegeheim (Vollpflege)
  • betreutes Wohnen

Vertrag

  • Heimvertrag, Mietvertrag, Betreuungsvertrag
  • Heimordnung, Tagesablauf
  • Aufschlüsselung des Heimentgeltes:
    Was gehört zu den Leistungen der Grundversorgung und was sind Zusatz- und Wunschleistungen? 
  • Sicherstellung der Pflege bei verändertem Pflegebedarf ohne Wechsel der Einrichtung möglich?  
  • Besteht die Möglichkeit des Probewohnens?
  • Besteht ein Versorgungsvertrag mit der Pflegekasse?
  • Wie detailliert sind die einzelnen (Service-)Leistungen im Vertrag beschrieben?
  • Wie sind Kündigungsfristen und die Weiterzahlung des Heimentgelts im Todesfall geregelt?
  • Ist das Heim nach einem bundesweit verbreiteten Standard zertifiziert?

Ausstattung

  • Ist die Einrichtung barrierefrei gebaut und rollstuhlgerecht?
  • Welche Zimmertypen gibt es? Einzelzimmer, Doppelzimmer, Appartements.
  • Ausstattung der Zimmer: Größe, eigenes Bad, technische Ausstattung etc.
  • Können eigene Möbel mitgebracht werden?
  • Welche persönlichen Dinge dürfen mit ins Heim gebracht werden?
  • Sind Aufenthaltsräume vorhanden und wie sind diese ausgestattet?
  • Sind Telefonanschluss, Rundfunk- und Fernsehanschluss in den eigenen Räumlichkeiten vorhanden?

Infrastruktur/Lage des Heims

  • Befindet sich die Einrichtung in räumlicher Nähe zum bisherigen Wohnumfeld?
  • Was befindet sich in der Nähe der Einrichtung? Z.B. Bank, Arztpraxen, Einkaufsmöglichkeiten, Grünanlagen ...
  • Wie ist die Verkehrsanbindung (öffentlicher Nahverkehr)?
  • Freizeitmöglichkeiten

Verpflegung

  • Gibt es Auswahlmöglichkeiten bei den Mahlzeiten?
  • Werden neben den Hauptmahlzeiten auch Zwischenmahlzeiten angeboten?
  • Sind flexible Essenszeiten möglich?
  • Essen für individuelle Diätbedürfnisse?
  • Besteht die Möglichkeit, sich selbst etwas zuzubereiten, z.B. in einer "Teeküche"?

Personal und Pflege

  • Personal: Ausbildung, Personalschlüssel
  • medizinische und therapeutische Angebote
  • sozialpädagogische Betreuung und Beratung
  • zugrundeliegendes Pflegekonzept

Serviceleistungen

  • Kommen Friseur, Masseur, Fußpfleger und andere Dienste ins Haus?
  • Sind Wäscheservice (Leibwäsche und Oberbekleidung) und handwerkliche Leistungen (Bilder aufhängen etc.) im Preis enthalten?
  • Hilfe bei Behördengängen
  • Reinigung der Zimmer, Appartements
  • Einkaufsdienst bei Pflegebedüftigkeit
  • Betreuung während Krankenhausaufenthalten
  • Welche Freizeitangebote werden regelmäßig angeboten? 
  • Werden Hausgottesdienste abgehalten und gibt es eine seelsorgerische Betreuung?
  • Bestehen besondere Angebote für dementiell erkrankte BewohnerInnen ?

Was sonst noch wichtig ist

  • Besuchszeiten
  • Sind die Schlaf- und Ruhezeiten flexibel oder festgelegt?
  • Heimprospekt, Leistungsverzeichnis (auch zum Vergleich mehrerer Einrichtungen)
  • Mitwirkungsmöglichkeiten im Heim (Heimbeirat)
  • Gibt es eine Warteliste bzw. ab wann kann man mit der Heimaufnahme rechnen?
  • Sind Haustiere erlaubt?

 

Rezensionen zum Thema

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an Büchern, die sich mit den Themen Altenarbeit und Altenhilfe sowie Heimgesetz beschäftigen und die bei socialnet rezensiert wurden. Bitte bestellen Sie bei Interesse das Buch über unsere Partnerbuchhandlung. Damit unterstützen Sie unsere Arbeit.

Meggi Khan-Zvorničanin: Kultursensible Altenhilfe? Neue Perspektiven auf Programmatik und Praxis gesundheitlicher Versorgung im Alter. transcript (Bielefeld) 2016. 316 Seiten. ISBN 978-3-8376-3476-1. D: 39,99 EUR, A: 41,20 EUR, CH: 48,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Stefan Pohlmann: Altershilfe - Band 1: Hintergründe und Herausforderungen. AG SPAK Bücher (Neu Ulm) 2016. 180 Seiten. ISBN 978-3-945959-07-7. D: 18,00 EUR, A: 18,00 EUR, CH: 20,00 sFr.

Band 1 und 2 als 978-3-945959-06-0.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Stefan Pohlmann: Altershilfe - Band 2 : Handlungsfelder und Handlungsempfehlungen. AG SPAK Bücher (Neu Ulm) 2016. 222 Seiten. ISBN 978-3-945959-04-6. D: 22,00 EUR, A: 22,00 EUR, CH: 24,00 sFr.

Band 1 und 2 als 978-3-945959-06-0.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Sigrid Kallfaß (Hrsg.): Altern und Versorgung im nachbarschaftlichen Netz eines Wohnquartiers. Zur Kooperation eines Altenhilfeträgers und einer Wohnbaugenossenschaft bei der quartiersbezogenen Gemeinwesenarbeit. Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2016. 192 Seiten. ISBN 978-3-658-09140-8. D: 34,99 EUR, A: 35,97 EUR, CH: 37,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Horst Kießling, Bärbel Kießling, Birgit Osten: Malen mit Demenz. Das Praxishandbuch. Mabuse-Verlag GmbH (Frankfurt am Main) 2014. 58 Seiten. ISBN 978-3-86321-180-6. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR, CH: 26,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Heike Elisabeth Philipp-Metzen: Soziale Arbeit mit Menschen mit Demenz. Grundwissen und Handlungsorientierung für die Praxis. Kohlhammer Verlag (Stuttgart) 2015. 184 Seiten. ISBN 978-3-17-025199-1. 29,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Magdalena Michl: Verbraucherschutz durch aufsichtsrechtliche Vertragskontrollen im Heim- und Pflegewohnrecht. HeimG und landesrechtliche Fortentwicklungen am Beispiel Hessens. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2015. 248 Seiten. ISBN 978-3-8487-2053-8. D: 65,00 EUR, A: 66,90 EUR, CH: 89,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Thomas Beyer, Edmund Görtler, Doris Rosenkranz (Hrsg.): Seniorengenossenschaften. Organisierte Solidarität. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2015. 298 Seiten. ISBN 978-3-7799-2993-2. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Anne van Rießen, Christian Bleck, Reinhold Knopp (Hrsg.): Sozialer Raum und Alter(n). Zugänge, Verläufe und Übergänge sozialräumlicher Handlungsforschung. Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2015. 334 Seiten. ISBN 978-3-658-06599-7. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 50,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Esther Matolycz: Altenarbeit. Ein Lehrbuch für Sozialbetreuungsberufe. Facultas Verlag (Wien) 2015. 128 Seiten. ISBN 978-3-7089-1235-6. D: 19,40 EUR, A: 19,90 EUR, CH: 33,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Links

Weiterführende Informationen finden Sie auch in folgenden Rubriken des Branchenbuchs von socialnet:


 

Domainnutzung

Falls Sie den Domainnamen www.Heimplatz.biz nutzen möchten, schicken Sie uns bitte unter Angabe Ihrer Nutzungsvorstellungen eine E-Mail.


 

Fachinformation und Service für die Sozialwirtschaft

Weitere Informationen zu diesem und anderen interessanten Themen finden Sie unter www.socialnet.de. Einige Angebote möchten wir Ihnen hier kurz vorstellen.

socialnet Logo

Das Branchenbuch der Sozialwirtschaft

Eine umfangreiche, kommentierte Linksammlung als Wegweiser durch das Web, mit derzeit über 47.000 Einträgen, die ständig erweitert werden. Das Branchenbuch enthält u. a. einen Einkaufsführer für die Sozialwirtschaft sowie Leistungsanbieter aus allen Bereichen der sozialen Arbeit.

Materialien

socialnet veröffentlicht in einer Online-Bibliothek Aufsätze und Arbeitshilfen für Ehren- und Hauptamtliche aus den Bereichen Sozialmanagement, Soziale Arbeit sowie Internetnutzung durch NPO.

Sie finden qualifizierte Beiträge z. B. zu den Themen: Controlling im Fundraising, Schnelltest Krisenerkennung, Internet für Nonprofit-Organisationen.

Buchrezensionen

Hier können Sie Rezensionen aus den Bereichen Soziale Arbeit, Pflege und Sozialwirtschaft lesen. Jährlich werden zwischen 200 und 300 Rezensionen zu wichtigen Neuerscheinungen aus diesen Bereichen veröffentlicht.

Bisherige Schwerpunkte waren u. a.: Intervision, Öffentlichkeitsarbeit, Alter und Betreuung, Psychodrama, Sozialarbeiterausbildung, Privatisierung im Sozialsektor, Kindeswohl und Qualitätsmanagement.

Stellenmarkt

Hier finden Arbeitgeber und qualifiziertes Personal aus dem deutschsprachigen Raum zusammen. Redaktionell laufend betreut finden die Nutzer stets aktuelle und qualifizierte Anzeigen vor. Nutzen Sie unser Angebot, Stellenanzeigen kostenlos aufzugeben.

social news

Der Newsletter für Nonprofit-Organisationen und Sozialwirtschaft erscheint monatlich. Abonnieren Sie ihn kostenlos und unverbindlich. Damit Sie ganz schnell mehr wissen als andere.

Dienstleistungen rund ums Internet

socialnet bietet vielfältige Dienstleistungen für Sozialwirtschaft und Nonprofit-Management an. Das Angebot richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie soziale Dienstleister, Verbände und Stiftungen. Profitieren Sie von sozialwissenschaftlichem Fachwissen in Kombination mit technischem Know How.

Als branchenerfahrender Anbieter können wir uns in Ihre Marktsituation als Verband oder sozialer Dienstleister hineindenken. Wir  realisieren wir technisch ausgereifte und langfristig wirtschaftliche Lösungen von der einfachen Visitenkarte bis zum komplexen Content-Management-System. Fragen Sie nach unseren Internetdienstleistungen.

Wir erschließen mit Ihnen Schritt für Schritt die Potentiale eines Intranets. Angefangen mit dem stets aktuellen Mitarbeiterverzeichnis über Gremienarbeit (Einladungen, Vorlagen, Protokolle) und Organisationshandbuch (Checklisten, Formulare, Dienstanweisungen) bis zu Geschäftsprozessen (Urlaubsantrag, Genehmigung von Weiterbildungen) erweitern wir das Leistungsspektrum Schritt für Schritt. Fragen Sie nach unseren Intranetdienstleistungen.


Greifen Sie auf unsere Kompetenz und Branchenerfahrung zurück:

  • Buchversand   kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
  • Stellenmarkt   für Fach- und Führungskräfte
  • Werbung   eine breite Palette vom Banner zum Mailing
  • Internet   Planung und Gestaltung Ihres Internetauftritts
  • Intranet   Konzept und Realisierung vom Branchenkenner
  • Beratung   Outsourcing, Organisation, Evaluation

Empfehlung weiterer Fachportale für Sozialwirtschaft und Nonprofit-Organisationen

Logo: Sozial.de

Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Sozial.de ist das zentrale Nachrichtenportal für die Sozialwirtschaft. Im Mittelpunkt von Sozial.de stehen laufend aktualisierte Nachrichten aus dem Sozialbereich. Es richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Sozialwirtschaft, Träger von Einrichtungen und Diensten, Politik, Verwaltung, Studierende der Fachrichtungen Soziale Arbeit, Pädagogik und Management, Sozialmanagement und weiteren Akteuren im Feld der Sozialwirtschaft.

Logo: Altenheimsozialarbeit.de

Soziale Arbeit in der stationären Altenhilfe

www.Altenheimsozialarbeit.de informiert über die Tätigkeitsfelder für SozialarbeiterInnen und SozialpädagogInnen im Altenpflegeheim. Die Site bietet Einblicke in die Praxis und Literaturhinweise. Sie lädt ein zum fachlichen Austausch. Die Redaktion liegt bei Torsten Thomas.

Logo: Empowerment.de

Empowerment - Potenziale nutzen

Das Empowerment-Konzept gehört mittlerweile zum Standard der Sozialen Arbeit. Aber auch in anderen Anwendungsfeldern - in der psychologischen Beratung, in Organisationsentwicklung und Personalmanagement - lassen sich die Ideen des Empowerment nutzen. Die Site www.Empowerment.de wird von Norbert Herriger betreut.

Das Erstgespräch in der Sozialen Arbeit

www.Erstgespraeche.de wird von Harro Kähler betreut. Erstgespräche nehmen in der Zusammenarbeit von Sozialarbeitern/Sozialpädagogen und Klienten eine Schlüsselposition für den Verlauf des Hilfeprozesses ein.

Logo: Erzieherin.de

ErzieherIn.de - Das Fachportal für die Frühpädagogik

ErzieherIn.de ist das Fachportal für die Frühpädagogik. Es richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Träger von Einrichtungen, Politik, Verwaltung und alle weiteren Akteure/-innen im Feld der Frühpädagogik.

Mädchen stärken - Mädchenarbeit

www.Maedchenarbeit.de will "Mädchen stärken". Mädchenarbeit, das ist Jugendarbeit, die sich spezifisch an den Lebenslagen von weiblichen Jugendlichen ausrichtet und sie bei der Entwicklung von Selbständigkeit und Selbstbewußtsein unterstützt. Auf der Site wird die Möglichkeit gegeben, die vielen Facetten von Mädchenarbeit vorzustellen. Gaby Briese-Schaeffer betreut das Angebot redaktionell.

Logo: mitLinks.de

Informationen zur Linkshändigkeit

Unter dem Motto "Informationen zur Linkshändigkeit" erhalten Sie auf www.mitLinks.de aktuelle Fachinformationen, Links, Literaturhinweise, Bezugsquellen für Linkshänderbedarf und wissenswertes über populäre Linkshänder. Fachleute sind herzlich eingeladen, an dem inhaltlichen Ausbau weiter mitzuarbeiten. Laien wird mit einem wachsenden Informationsangebot praktisch geholfen.

Logo: Selbstevaluation.de

Selbstevaluation.de

Selbstevaluation stellt eine attraktive Möglichkeit dar, genau bestimmte Ausschnitte des eigenen beruflichen Handelns systematisch zu beleuchten, um Anhaltspunkte für Verbesserungsnotwendigkeiten und -möglichkeiten bei festgestellten Schwachstellen zu erhalten oder um erfolgreiche Arbeit nach Innen und Außen dokumentieren zu können. Das Portal bietet einführende Beiträge, Praxistipps, Rezensionen und Links.

Softwarenews und Praxistipps für soziale Arbeit und Gesundheitswesen

Logo: social-software.de

social-software.de verhilft Ihnen zu einer Marktübersicht für Sozial- und Gesundheitssoftware. Entscheidungsträger aus den Bereichen der Alten-, Behinderten- und Jugendhilfe sowie Klinik und Reha finden einen schnellen und übersichtlichen Zugang zu Branchenlösungen. Damit stehen die meist kostenintensiven Investitionsvorhaben auf einer guten Grundlage.

Aktuelle News, Fachbeiträge und Diskussionsforen unterstützen auch nach der Kaufentscheidung im beruflichen Alltag und fördern den Dialog zwischen Anbieter und Anwender. Eine herstellerunabhängige Redaktion steht für die Qualität der Inhalte.

Werkstätten im Netz - Qualität und Vielfalt aus WfbM

Logo: www.Werkstaetten-im-Netz.de

Das Portal für Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) www.Werkstaetten-im-Netz.de bietet Zugriff auf über 750 Werkstätten, sortiert nach Postleitzahlen und Angebot. Über eine komfortable Suchfunktionen wird man schnell fündig und kann direkt mit der gefundenen WfbM Kontakt aufnehmen. Hinzukommen Informationen zu den Aufgaben, Zielen und gesetzlichen Grundlagen von WfbM. Auftraggeber können kostenlos Ausschreibungen auf der Site platzieren.

Lassen auch Sie sich von der Qualität und Vielfalt der Produkte und Dienstleistungen aus WfbM überzeugen.

Vereinsrecht.de

Logo: www.vereinsrecht.de

Vereinsrecht.de bietet einführende Informationen und praktische Arbeitshilfen zum Vereinsrecht, zum Stiftungsrecht und zum Steuerrecht für Nonprofit-Organisationen. Die Angebote gliedern sich in Fragen & Antworten, Aufsätze, Urteile & Erlasse, Urteilsbesprechungen und kommentierte Literaturhinweise. Zur weiteren Vertiefung wird Literatur über eine Partnerbuchhandlung angeboten.

Anzeigen

Unternehmensberatung für Nonprofit-Organisationen

Logo: npo consult - Christian Koch

npo consult - Christian Koch ist als Unternehmensberatung im deutschsprachigen Raum für Nonprofit-Organisationen tätig. Falls Sie Unterstützung bei der Verbandsorganisation, Leistungssteigerung der Verwaltung, Einsatz von Controlling oder anderen Fragen der Organisationsentwicklung brauchen, sind Sie hier an der richtigen Stelle.


Recht und Steuerrecht der Nonprofit-Organisationen

Logo: Rechtsanwalt und Steuerberatung Thomas von Holt

Der Rechtsanwalt und Steuerberater Thomas von Holt ist mit diesem Tätigkeitsschwerpunkt bundesweit tätig. Er hat sich auf Fragen der Steuerbegünstigung sowie des Vereins-, Stiftungs- und Gesellschaftsrecht spezialisiert. Auf seiner Website finden Sie eine Kurzdarstellung der einschlägigen aktuellen Rechtsprechung und Erlasse sowie Entscheidungshilfen zu den Rechtsformen Verein, Stiftung, gGmbH und gemeinnützige Aktiengesellschaft.